Angebot!

Der Alchemist – Auf der Suche nach Giordano Bruno

8,00 5,00

Autor: Jorge A. Livraga Rizzi
Roman, Eigenverlag Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis, Taschenbuch

Artikelnummer: B109 Kategorie:
Der Alchemist – Auf der Suche nach Giordano Bruno

„…Da stand der Scheiterhaufen der Inquisition, die Bedrohung für Freidenker, Dichter, Physiker, Astronomen oder Chemiker. Niemals hatte ein Feuer soviel Dunkelheit hervorgerufen wie jener Feuerbrand der Inquisition. Auf dem Platz schien das Wort des Apokalyptischen Engels widerzuhallen: Wehe den Menschen! …“
Der Alchemist, Kap.3

Gegen Ende des 16. Jahrhunderts trifft Pablo Simon, ein Chemielehrer in einer kleinen Universitätsstadt in den Pyrenäen, auf eine geheime Bruderschaft, deren Logenmitglieder alles andere als „vom Teufel besessen“ sind. Durch ein eklektisches Studium alter Überlieferungen der Naturphilosophie, Mystik und Wissenschaften des Westens und durch eine Reise in den Fernen Osten wird er zum Jünger einer „Uralten Weisheit“. Als Alchemist und Begleiter des rätselhaften Philosophen Giordano Bruno kehrt er nach Europa zurück und erlebt die Grausamkeit einer von Fanatismus und Sektierertum geprägten Welt, die in vielem an die jetzige erinnert.

Wer die Werke von Giordano Bruno liest, wird sich von der verblüffenden „Aktualität“ seines Wortschatzes und Gedankengutes überzeugen können, aber auch deren Poesie entdecken. So soll es den Leser nicht überraschen, dass der Autor des vorliegenden Romanes auch in diesem Stil schreibt, um uns in jene Welt der Renaissance zu versetzen. Ein noch nicht in seinem vollen Ausmaß erkannter „Holocaust“ verdunkelt diese glanzvolle und zugleich finstere Epoche bis in unsere Tage.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schliessen