Ausgabe – Abenteuer Philosophie Magazin https://www.abenteuer-philosophie.com Magazin für praktische Philosophie Sun, 27 Jun 2021 08:57:20 +0000 de-DE hourly 1 Nr. 164 (2/2021) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-164-2-2021-philosophie-wann-wenn-nicht-jetzt/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-164-2-2021-philosophie-wann-wenn-nicht-jetzt https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-164-2-2021-philosophie-wann-wenn-nicht-jetzt/#respond Fri, 26 Mar 2021 10:20:59 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=4179 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 164 (2/2021) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Diese Ausgaben könnten Dir auch gefallen

Der Beitrag Nr. 164 (2/2021) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-164-2-2021-philosophie-wann-wenn-nicht-jetzt/feed/ 0
Nr. 163 (1/2021) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-163-1-2021-freiheit/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-163-1-2021-freiheit https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-163-1-2021-freiheit/#respond Sun, 06 Dec 2020 21:21:44 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=3720 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 163 (1/2021) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Zeigen Sie Charakter

Oder: Wie frei sind Sie?

Jan sitzt auf einem Stuhl, vor ihm auf dem Tisch steht ein Teller mit einem leckeren Marshmallow. Er weiß, dass er es gleich essen darf. Schafft er es jedoch, sich 15 Minuten zu beherrschen, bekommt er anschließend noch eines. Der innere Kampf beginnt. Er hat viele Minuten Zeit, sich zu entscheiden.…

Gefährliche Freiheit

Eine Zukunftsschau in die Antike

Freiheit ist in der Corona-Krise plötzlich wieder ein Thema. Meist werden die Einschränkungen unserer Freiheit beklagt. Wer aber nützt seine Freiheit zu Verzicht, Solidarität und aktiver Mithilfe bei der Krisenbewältigung? Gerade diese Unfähigkeit, unsere Freiheit sinnvoll zu nutzen, macht Freiheit…

Diese Ausgaben könnten Dir auch gefallen

Der Beitrag Nr. 163 (1/2021) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-163-1-2021-freiheit/feed/ 0
Nr. 162 (4/2020) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-162-4-2020/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-162-4-2020 https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-162-4-2020/#respond Wed, 23 Sep 2020 11:54:06 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=3363 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 162 (4/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Wandel

Eine bessere Welt ist möglich

What If … Was wäre, wenn …, fragt Rob Hopkins, der Begründer der Transition-Town-Bewegung (Stadt im Wandel) in seinem neuesten Buch „From What Is to What If“. Es ist keine wirkliche Frage, sondern viel mehr die Motivation, ja die Anstiftung dazu, wieder zu träumen zu beginnen und Visionen zu…

Diese Ausgaben könnten Dir auch gefallen

Der Beitrag Nr. 162 (4/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-162-4-2020/feed/ 0
Nr. 161 (3/2020) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-161-3-2020/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-161-3-2020 https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-161-3-2020/#respond Wed, 24 Jun 2020 13:58:42 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=3012 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 161 (3/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Stärke

Warum wir mehr können, als wir glauben

In einem philosophischen Kongress Anfang des Jahres hat ein Vortragender folgendes Statement abgegeben. : „Hätten wir Europäer nur ein Viertel der Probleme eines durchschnittlichen Menschen aus Bangladesch, würden wir verzweifeln. Uns fehlt die moralische Stärke.“ Jetzt, einige Monate später, wird…

Das Geheimnis von Uruwashii

Oder: Sei stark wie ein Samurai!

Mutig, stolz und stark. Fest entschlossen, sich jedem Kampf zu stellen und stets bereit für den Tod – durch die Waffe des Feindes oder durch die eigene. Das ist ein Samuari. Wir sehen ihn vor unseren Augen als Krieger in einer handgemachten, bunt verzierten Rüstung aus Leder und Holz mit seinen…

Der Beitrag Nr. 161 (3/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-161-3-2020/feed/ 0
Nr. 160 (2/2020) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-160-2-2020/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-160-2-2020 https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-160-2-2020/#respond Thu, 26 Mar 2020 11:39:26 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=2572 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 160 (2/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Aus dem Inhalt

philoSPIRIT

Ina Meurer und Manfred Schwarzbraun
Warum das Schöne so schön ist

Hannes Weinelt
Wieviel ICH sind wir wirklich?
Eine kleine Geschichte der Individualität
Aubet Gassner
Die durch den Himmel tanzt
Die letzte Folge von Star Wars

philoSOCIETY

Ronald H. Tuschl
Ibizagate – Krise als Chance
Von der Skandal-Republik zum hoffnungstragenden Vorzeigeprojekt für Europa
ZUM NACHDENKEN
J. W. von Goethe
Blumen der Schönheit
Sabina Jarosch
Wer ist Frankenstein? 
Monster oder moderner Prometheus?

philoSCIENCE

Hannes Weinelt
EROS
Von der Macht der Schönheit
ZUM NACHDENKEN
Die Bedeutung des Wortes „Schönheit“ 
Christina Stock
Schön ist das, was man liebt
Interview mit Christoph Quarch

philoART

Sophie von Allersleben
Szenen eines Schiffsbruchs
Wir stehen alle auf dem selben Floß
Alexander v. der Decken
Befreiung der Seele
„Les mots“ von Jean-Paul Sartre
Barbara Fripertinger
Das Geheimnis der Hermelin-Lady
Oder die vielen Gesichter der Schönheit

philoSOPHICS

LEBENSKUNST
Gudrun Gutdeutsch
Der Tanz der Seele
PHILOSOPHERS
Manuel Stelzl
Vom Aufschwung der Seele
Platon und der Eros des Guten
ZUM NACHDENKEN
Rainer Maria Rilke 
Wie schön die Welt ist
SYMBOLISCHES
Astrid Ringe
Zwischen Dornen und Licht 
Kronen als Symbole der Macht
PHILOSOPHISCHREISEN
Ingrid Kammerer
Schalom Jerusalem 
GESUNDSEIN
Matthias Szalay
Brainfood einmal anders  
Ein Plädoyer für das Gedankenfasten
PHILOSTORY
Ingrid Kammerer
Kaputt 
Eine Geschichte aus Indien

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Schön ist das, was man liebt

Christoph Quarch – Philosoph aus Leidenschaft – verrät, wie Sie sich an der Schönheit begeistern lernen

Was aber ist Schönheit? Schönheit ist so viel wie der Glanz des Guten, Göttlichen und Wahren. Schönheit ist der Glanz, der alles das umgibt, was sinnvoll und bejahbar ist. (Quarch in: Platon und die Folgen)

Wieviel Ich sind wir wirklich?

Eine kleine Geschichte der Individualität

Wir geben Geld aus, um uns von anderen abzuheben. Wir besuchen Seminare, um uns selbst zu finden. Wir wollen individuell sein. Nein, wir müssen es: Unseren eigenen Lebensstil haben, unsere eigenen Werte und Meinungen, unseren eigenen Humor und unsere eigenen Verrücktheiten. War dies schon immer so?…

Der Beitrag Nr. 160 (2/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-160-2-2020/feed/ 0
Nr. 159 (1/2020) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-159-1-2020-was-macht-gott-eigentlich/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-159-1-2020-was-macht-gott-eigentlich https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-159-1-2020-was-macht-gott-eigentlich/#respond Tue, 10 Dec 2019 08:58:19 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=2447 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 159 (1/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Aus dem Inhalt

philoSPIRIT

Hannes Weinelt
Was macht Gott eigentlich?
„Alles!“, sagen die einen. „Nichts!“, sagen andere.
Zum Nachdenken
Anworten auf die Frage: Was macht Gott eigentlich?

Martin Ossberger 
Erneuter Kampf um Gaia
Was wir tun können, damit die Erde unser aller Haus bleibt

philoSOCIETY

Barbara Fripertinger
Haben wir das Gute verloren?
Gedanken vom und über das Philosophicum in Lech 2019
Konrad Paul Liessman
Elite – Macht um jeden Preis
Das Interview führte Barbara Fripertinger
Zum Nachdenken
Søren Kierkegaard
Über die Liebe

philoSCIENCE

Heribert Holzinger
Die Melodie der Atome
Wie Werner Heisenberg die Welt erklärt
Robert Gasser
Gödls Traum
Oder der unendliche Kreis der Zeit
Aubet Gassner
Rom – Die Welthauptstadt der Obelisken

philoART

Sabina Jarosch
Mein Weihnachtsengel
Ein Engel für die unangenehmen Kleinigkeiten
Martin Holub
Die, die aus Aztlán kamen
Eine Landesausstellung über die Hochkultur der Azteken
Sophie von Allersleben
Wie Thomas Mann „Gott hervordachte“
Seine Josephserzählung: 2000 Seiten und 16 Jahre Arbeit

philoSOPHICS

Gudrun Gutdeutsch
Lebenskunst
Bin ich bereit, mich zu riskieren?
Andreas Stock
Gesundsein 
Salutogenese: Was uns gesund macht
Martinissimo
Philosophisch reisen

Usbekistan: Das Land der 1001 Türen
Astrid Ringe
Symbolisches
Mehr als Himmel und Hölle: Die vielen Gesichter der Unterwelt
Manuel Stelzl
Philosophers
Aristoteles: Einer der tiefsten Wissenschaftler
Ingrid Kammerer
Philostory
Leo N. Tolstoi: Vom König, der Gott sehen wollte

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Aristoteles

„Aristoteles war wohl eines der tiefsten wissenschaftlichen Genies, die je erschienen sind.“ (G. W. F. Hegel)

Was macht Gott eigentlich?

„Alles!“, sagen die einen. „Nichts!“, sagen andere. „Er ist tot!“, sagte Nietzsche. „Es gibt ihn gar nicht!“, sagen die Atheisten. Vielleicht muss man die Frage überhaupt anders stellen: Nicht, was macht Gott, sondern was macht Gott mit uns?

Der Beitrag Nr. 159 (1/2020) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-159-1-2020-was-macht-gott-eigentlich/feed/ 0
Nr. 158 (4/2019) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-158-4-2019-link/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-158-4-2019-link https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-158-4-2019-link/#respond Tue, 24 Sep 2019 10:17:13 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=2361 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 158 (4/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Aus dem Inhalt

philoSPIRIT

Barbara Fripertinger 
Das Vermögen des Mahatma Gandhi
Mit dem er sich seinen Weltruhm erwarb – Anlässlich seines 150. Geburtstages
Manfred Schwarzbraun
Vom Augenblick der kleinen Steine
Denn ohne die kleinen Steine liegen die großen nicht fest
Jana Malin
Die Kunst der Leichtigkeit
Wenn Wölfe frei leben dürfen

philoSOCIETY

Hannes Weinelt 
Berufung – Brauchen wir das?
Macht es Sinn, ein Leben lange einer Berufung nachzulaufen?
Ronald H. Tuschl
„Ibizagate“
Wie die „Vierte Gewalt“ eine Regierung zu Fall brachte
Interview
Und was machst du so?
Ali Mahlodji erzählt, wie er Menschen zu Glück und Selbstwert führt – jenseits von Wettbewerb und Vergleich
 

philoSCIENCE

Katharina Lücke 
Arbeit besiegt alles
Oder wie wir uns unser (Arbeits-)Glück schmieden
Bernhard Cordt
Im Dunkeln ist gut munkeln
Über die geheimen Machenschaften unserer Darmbakterien
Welttag der Philosophie 

philoART

Interview
Die Reise nach innen
Der Grazer Künstler Daniel Mautner erzählt über Transformation, Kunst und Hingabe
Sabina Jarosch
Der Löwenmensch
Oder sind wir alle Afrikaner?
Sabina Jarosch
Der Löwengott
Oder der Sieg über das Böse

philoSOPHICS

Gudrun Gutdeutsch
Lebenskunst
Bleib sauber!
Renate Knoblauch
Gesundsein 
Warum wir einfach leben, aber gut essen sollten
Martinissmo
Philosophisch reisen

Wenn die Braut im Garten Rosen pflückt. Hochzeit auf Persisch.
Dennis Hartke
Philosophisch reisen
Kalt ist das neue Warm. Fußabdrücke auf
Spitzbergen
Astrid Ringe
Symbolisches
Fackel und Fackelträger
Manuel Stelzl
Zwischen Verbannung und politischer Macht
Lucius Annaeus Seneca
Ingrid Kammerer
Philostory
Zündholz und Kerze
Philostory
Ingrid Kammerer
Was wir vom Wasser lernen können

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Berufung – Brauchen wir das?

Macht es Sinn, ein Leben lang einer Berufung nachzulaufen, die es vielleicht gar nicht gibt? Andererseits, ohne diese Berufung verkommt jeder Beruf zum bloßen „Ich arbeite, um zu leben“. Und das Verkommene macht uns krank – zumindest seelisch. Endstation Burn-out! Also wage ich zu behaupten, dass es…

Das Vermögen des Mahatma Gandhi

Mit dem er sich seinen Weltruhm erwarb

Zunächst war er wie einer von uns. Er stibitzte als Kind seinen Eltern Geld, um sich Zigarren zu kaufen. Als junger Student liebte er seine modischen englischen Anzüge und betrachtete sich immer wieder wohl- und selbstgefällig im Spiegel. Doch dann ging ihm das Geld aus. Er lernte, der Notwendigkeit…

Der Beitrag Nr. 158 (4/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-158-4-2019-link/feed/ 0
Nr. 157 (3/2019) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-157-3-2019/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-157-3-2019 https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-157-3-2019/#respond Tue, 25 Jun 2019 11:47:33 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=2231 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 157 (3/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Aus dem Inhalt

philoSPIRIT

Hannes Weinelt
Ist diese Welt noch zu retten?
Erde – Gesellschaft – Mensch
Robert Gasser
Empathie
Medizin für den Patienten und für den Arzt
Interview
Vom Glück, anderen Kraft zu geben
Ein erfülltes Leben – trotz Multipler Sklerose

philoSOCIETY

Sabina Jarosch
Der erdumspannende Garten
Gedanken zur Kunstbiennale MANIFESTA
Ralph Zettl
Wir lassen niemanden zurück
Wie die UNO diese Welt retten will
Reportage
Mitgefühl statt Wissen
Bildungskonferenz 2019 von Street Philosophy im Literaturhaus München
 

philoSCIENCE

Ronald H. Tuschl
Weltgesundheit und Umweltschutz
Die ökologische Verantwortung der Generationen
Interview
Authentizitätswahn
Kultur in Bedrängnis
Sophie von Allersleben
Wo der Geist das Denken lernte

philoART

Sabrina Jarosch
Als ich eines Abends ausging …
Gedanken zu einem Gedicht von W. H. Auden
Angelika Kresser
Ein Genie – Wäre sie ein Mann gewesen
Angelika Kauffmann
Zum Nachdenken
Die beste Medizin
Paracelsus
Martin Holub
Wo ist Afrika?
Neue Dauerausstellung im Linden-Museum in Stuttgart

philoSOPHICS

Gudrun Gutdeutsch
Lebenskunst
Ist das noch normal?
Renate Knoblauch
Gesundsein 
Homöopathie im Kreuzfeuer der Kritik
Astrid Ringe
Symbolisches
Schwein haben oder sein?
Manuel Stelzl
Philosophers
Karl Jaspers – Der Psychiater unter den Philosophen
Ingrid Kammerer
Philostory
Der Schmetterlingstraum
Philostory
Ingrid Kammerer
Was wir vom Wasser lernen können

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Ist diese Welt noch zu retten?

Erde – Gesellschaft – Mensch

Die Frage, ob diese Welt noch zu retten ist, beantworte ich mit einem klaren Nein. Warum aber sollen wir es trotzdem mit all unserer Kraft versuchen? Keine Angst! Ich werde Ihnen hier nichts über den Klimawandel erzählen. Keine Details wie zum Beispiel, dass wir mit ungebremster Geschwindigkeit auf…

Der Psychiater unter den Philosophen

Karl Jaspers (1883–1969)

„Es bleibt nur ein Weg: Die Philosophie muss die Wahrheit, den Sinn und das Ziel unseres Lebens zeigen. Sie ist von ungeheurem Wert. Wenn sie nicht wäre, müsste das Leben scheußlich sein.“ Zu Beginn des 20. Jh.s war die psychiatrische Medizin noch kein wissenschaftlich fundiertes Gebiet und die…

Der Beitrag Nr. 157 (3/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-157-3-2019/feed/ 0
Nr. 156 (2/2019) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-156-2-2019/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-156-2-2019 https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-156-2-2019/#respond Wed, 27 Mar 2019 13:15:56 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=2134 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 156 (2/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Aus dem Inhalt

philoSPIRIT

Andreas Stock
7 Schlüssel zum Erfolg
Denken-Lernen wie Leonardo da Vinci
Interview mit Helme Heine
Spiegelbilder
Seine Sicht auf die Welt
Zum Nachdenken
Über das Sprachvermögen
Von Leonardo da Vinci

philoSOCIETY

Joachim Kunstmann
Groß und mächtig – Schicksalsträchtig
Wie Mythen unsere Welt gestalten
Gerald Ziegler
Wachstum und Erfolg neu denken
Von „EgoNomy“ zu „WeConomy“
Alexander von der Decken
Denken hat Zukunft

philoSCIENCE

Marijana Bosnar und Walter Krejci
Kraft ist eine geistige Fähigkeit
Die Philosophie von Leonardo da Vinci
Monika Wahrstätter
Anatomie eines Genies
Oder: Ohne Maß kein Spaß
Hannes Weinelt
Drei Genies und ein Papst
Leonardo, Michelangelo, Raffael und Past Leo X.

philoART

Rita Steiner
Blaue Räume
Eine Begegnung mit Leonardo da Vinci
Irmela Neu
Die innere Revolution
Schiller neu entdeckt
Interview mit Florian Scheuba
Folgen Sie mir auffällig
Keine Ratschläge für Folger, Verfolgte und Unfolgsame

philoSOPHICS

Gudrun Gutdeutsch
Lebenskunst
„Seid Rebellen des Friedens“
Leonardo da Vinci
Gesundsein 
Wenn du gesund sein willst
Astrid Ringe
Symbolisches
Wiegen, wägen, wagen. Warum wir nicht gegen die Waage kämpfen sollen
Manuel Stelzl
Philosophers
Niccolò Machiavelli. Der Zweck heiligt nicht alle Mittel
Ingrid Kammerer
Philostory
Der Schmetterlingstraum
Aubet Gassner
Philosophisch Reisen
Monte Sant‘ Angelo – Der Berg des Engels
Philostory
Ingrid Kammerer
Der Junge aus Vinci

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Leonardo da Vincis 7 Schlüssel zum Erfolg

Denken-lernen wie ein Genie

Seiner Zeit um Jahrhunderte voraus, skizzierte Leonardo da Vinci Hubschrauber, Flugmaschine, Fallschirm, Fahrrad, U-Boot und Taucherausrüstung. Er konstruierte Bewässerungsanlagen, Pumpen und Kriegsmaschinen (obwohl ihm der Krieg zuwider war) und schuf beeindruckende Gemälde wie die Mona Lisa oder…

Groß und mächtig – schicksalsträchtig

Wie Mythen unsere Welt gestalten

Mythen, Legenden, Märchen und Sagen gehören einer vergangenen Zeit an. Sie sind überholte Formen der Welterklärung, die längst durch naturwissenschaftliches Wissen abgelöst worden sind. Könnte man meinen.

Der Beitrag Nr. 156 (2/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-156-2-2019/feed/ 0
Nr. 155 (1/2019) https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-155-1-2019/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nr-155-1-2019 https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-155-1-2019/#respond Mon, 17 Dec 2018 17:40:34 +0000 https://www.abenteuer-philosophie.com/?p=1973 Magazin Abenteuer Philosophie

Der Beitrag Nr. 155 (1/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
Magazin Abenteuer Philosophie

Diese Ausgabe bestellen

Aus dem Inhalt

philoSPIRIT

Adele Schwingenschlögel
200 Flügelschläge
Das Mysterium eines Moments
Zum Nachdenken
Träumen dürfen
Sophie von Allersleben
Delphi – Nabel der Welt
Den Orakelsprüchen auf den Zahn gefühlt
Delia Steinberg Guzmán
200 Flügelschläge
Über die Kunst, Gefühle zu kultivieren
Christina Vaccaro
Unzufriedenheit –
Unsere beste Lehrmeisterin

philoSOCIETY

Ronald H. Tuschl
Der Traum vom ewigen Frieden
Weltfrieden als Utopie des Konkreten
Martin Ossberger
Die Rückkehr des Gentleman
Zum Nachdenken
Der unmögliche Traum
aus dem Musical „Der Mann von La Mancha“

philoSCIENCE

Beatrice Weinelt
Träumen – Reisen in der Nacht
Die Bilderwelt unserer Träume
Barbara Fripertinger
Die Hölle
Kulturen des Unerträglichen – Philosophicum Lech 2018
Barbara Fripertinger
Es ist zu einfach, nichts zu tun
Über den Umgang mit dem Unerträglichen – Interview mit Christian Grüny
Hannes Weinelt
Vom Leben in einer toten Welt
Gedanken zum Manifest für eine post-materialistische Wissenschaft

philoART

Aubet Gassner
Wie ein Blitz in dunkler Nacht
Caravaggio
Anna Holub
Faust
Der Weg des suchenden Menschen – Symbol für seine innere Entwicklung
Zum Nachdenken
Träumen können
Buchvorstellung
Perseus – Der Krieger des Friedens
Fernand Schwarz

philoSOPHICS

Gudrun Gutdeutsch
Lebenskunst
Glückliches Gehirn
Astrid Ringe
Philosymbol
Engel hausen im Himmel. Sei’s auch mitten im Weltgetümmel.
Manuel Stelzl
Philosophers
Friedrich Nietzsche, Philosoph zwischen Traum, Wahn und Wirklichkeit
Martinissimo
Philosophisch Reisen
Kennst du das Land, wo die Pistazien blühen? Eine Liebeserklärung an den Iran
Ingrid Kammerer
Philostory
Der Schmetterlingstraum
Renate Knoblauch
Gesundsein
Man sieht nur mit dem Herzen gut
PhiloKids
Schlecht geträumt! Tipps für gute Träume

Probeartikel aus dieser Ausgabe

Träumen – Reisen in der Nacht

Von der Symbolik unserer inneren Bilderwelt

Kennen Sie das? Sie wollen weglaufen, sind aber wie festgewurzelt, kein Entrinnen ist möglich. Nackte Panik breitet sich aus, unausweichlich nähert sich der bedrohliche Schatten... Oder sanftes Fliegen, heiteres Schweben in lichten Wolken, wohltuende Leichtigkeit. Träume zählen zu den…

Vom Leben in einer toten Welt

Gedanken zum Manifest für eine post-materialistische Wissenschaft

Unser heutiger wissenschaftlicher Materialismus sieht die gesamte Natur als Maschine. Auch wir Menschen sind wie Roboter, unsere Gehirne genetisch programmierte Computer. Und alles entwickelt sich planlos und zufällig nach Nirgendwo. Das wirklich Fatale an dieser toten Weltsicht sind jedoch ihre…

Der Beitrag Nr. 155 (1/2019) erschien zuerst auf Abenteuer Philosophie Magazin.

]]>
https://www.abenteuer-philosophie.com/nr-155-1-2019/feed/ 0